Österreichische Post als Unternehmen mit der größten Verbesserung

2/3 der Belegschaft der Österreichischen Post sind aktuell männlich – Ziel ist ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis in allen Bereichen und Führungspositionen. Um dieses Ziel zu erreichen, lässt sich das Unternehmen vom FKi indexieren, um Maßnahmen messen und anpassen zu können und Erfolge sichtbar zu machen. Die Ergebnisse des Index 2019 zeigen deutlich, wie sich das konsequente Engagement und Maßnahmen wie der Gender Balance Initiative „ExpeditionElly“ sich auszahlen: Die Österreichische Post ist das Unternehmen mit der größten Verbesserung gegenüber dem Vorjahr. Herzlichen Glückwunsch an Verena Knott-Birklbauer, Initiatorin von „ExpeditionElly“ und ihr Team, und an das gesamt Unternehmen!