Frauenquote in Aufsichtsrat, Vorstand und Topmanagement

Der Frauen-Karriere-Index unterstützt mit seinen Daten und Fakten die Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Erfahren Sie hier mehr

Der Frauen-Karriere-Index

Wir unterstützen Unternehmen in ihren Bestrebungen mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen.

Frauen und Karriere

Eine Chance für eine moderne Positionierung und Differenzierung im Arbeitsmarkt.

Mehr Frauen in Führungspositionen – so geht es besser

Die wichtigsten Fakten, Strategien und Erfahrungen für Unternehmen.

FKi-Infobroschüre herunterladen

Frauen-Karriere-Index

Unternehmerische Exzellenz entsteht durch die besten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Unternehmen. Die Verantwortung zur Förderung von mehr Frauen in Führungspositionen ist in den Firmen angesiedelt. Innovative Unternehmen wollen wissen, welche Maßnahmen effektiv zu mehr Frauen in leitenden Positionen führen und wie es vermieden werden kann, Frauen und Männer in entscheidenden Lebens- und Karrierephasen zu verlieren. Die Beschaffung, Auswahl und Entwicklung von exzellenten Fach- und Führungskräften ist zukunftsweisend für jeden Betrieb. Umgekehrt möchten Frauen wissen, welche Unternehmen echtes Interesse an ihren Karrieren haben und sich aktiv und konstruktiv mit dem Thema „Frauen und Karrieren unterstützen“ auseinandersetzen. Nicht weniger sind Männer sind an klaren, fairen und transparenten Karrierewegen interessiert.

Der Frauen-Karriere-Index basiert auf objektiven Zahlen, Daten und Fakten und unterstützt namhafte Unternehmen seit bereits 3 Jahren bei der Entwicklung und dem Vergleich von wirkungsvollen Strategien. Der FKi basiert auf einem umfassenden unternehmensinternen Fragebogen, die Veröffentlichung der ersten Ergebnisse erfolgte erstmalig im Juni 2013. Der FKi stellt Unternehmensentscheidern valide KPI–Zahlen zur Verfügung und unterstützt eine sachliche und faktenbasierte Diskussion in den Unternehmen und auch der Öffentlichkeit.

Statements

„Bei Symrise haben wir den Wert familienorientierter Personalpolitik früh erkannt und unser Angebot seitdem kontinuierlich ausgebaut. Frauen fördern wir mit zahlreichen Initiativen in allen Bereichen unseres Unternehmens.“

Dr. Iñigo Natzel

Leiter Personalwesen, Symrise AG

„Die gezielte Förderung von Frauen ist uns schon seit 2010 ein großes Anliegen. Dabei konnten wir seitdem viel erreichen. So hat sich unsere Frauenquote im Management inzwischen von 19 auf 25,6% verbessert.“

Petra Timm

Director Communications, Randstad

„Mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen ist für uns ein zentraler Wirtschaftsfaktor. Unsere offene Unternehmenskultur hilft uns, tradierte Muster zu durchbrechen und unsere Maßnahmen nachhaltig zu verankern.“

Angelika Gifford

Mitglied der Geschäftsführung und Executive Diversity Sponsor, Hewlett-Packard GmbH

„Wir nehmen die Frauenförderung seit Jahren sehr ernst. Die Vielzahl an Programmen und Initiativen in unserem Unternehmen greifen. Wir steigern nicht nur den Anteil an Frauen in Führungspositionen. Mit dem „Supervisory Readiness Program“ bereiten wir Frauen für Aufsichtsratsmandate vor und sehen auch hier bereits Erfolge. Das bestätigt unser Engagement: auch in der Zukunft wird die Förderung von Frauen für uns ein wesentliches Ziel darstellen.“

Dr. Elke Frank

Leiterin Personalentwicklung , Deutsche Telekom AG

Aktuelles

Mehr Frauen in Führung ist machbar

86, 76, 89. Diese Zahlen stehen für die Gesamtergebnisse 2015 dreier namhafter Unternehmen, die sich am Frauen-Karriere-Index beteiligt haben. Keine schlechten Werte! Denn die Zahlen verraten, wie erfolgreich das betreffende Unternehmen dabei ist, qualifizierte Frauen... mehr lesen